Scroll to Top

Adidas Werbung mit Beyonce – IMPOSSIBLE IS NOTHING – Adidas Werbespot 2021

By Lee Hardin / Published on Saturday, 01 May 2021 18:54 PM / No Comments / 8 views

Ich liebe Werbung präsentiert Euch den aktuellen Adidas Werbespot “Adidas Werbung mit Beyonce – IMPOSSIBLE IS NOTHING” mit Beyonce.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare und Likes.
Um kein Video mehr zu verpassen, bitte den Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/IchliebeWerbung/

Werbung:
Viele tolle Produkte von Adidas findet Ihr auch unter dem folgenden Link: https://amzn.to/2Smylyl *

Im Adidas Shop einkaufen und sparen. https://bit.ly/3t9pVaf *
Du erhältst bei einem Einkauf bei Adidas und über 2000 weiteren Online-Shops einen Cashback für Deine Einkäufe.

Sichere Dir Deinen Cashback bei über 2000 Online-Shops und spare bei jedem Einkauf:
https://bit.ly/3t9pVaf *

#Impossibleisnothing #Adidas ‘AdidasImpossibleisnothing #AdidasWerbung

Dieser Werbespot wurde aufgezeichnet und kann unter Umständen nicht mehr aktuell sein. Die Aktionen, Angebote, Preise oder Artikel in diesem Werbespot können zeitlich begrenzt sein. Eine entsprechende Gültigkeit erfahren Sie auf den Webseiten des Anbieters.

Weitere Informationen zu den Produkten aus diesem Werbespot erhalten Sie auf der Hersteller Webseite unter:

http://www.adidas.com

Ich liebe Werbung

Kooperationsanfragen:
Möchten Sie Ihren Werbespot auf unserem Kanal veröffentlichen, so freuen wir uns auf Ihre Kantaktaufnahme
https://bit.ly/39nLf4O

Löschanfragen:
Sollte einer Ihrer Werbespots auf unserem Kanal zu finden sein und Sie wollen diesen löschen lassen, kontaktieren Sie uns gerne über die in der Kanalbeschreibung angegebene E-Mail Adresse oder unter dem folgenden Link: https://bit.ly/3sycL74

Gerne können wir Änderungen oder auch Ergänzungen der Beschreibung vornehmen oder eine entsprechende Verlinkung Ihrem Wunsch entsprechend anpassen.
https://bit.ly/3sycL74

* Bei den mit einem Stern * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links „Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen“.

Die beworbenen Cashback Angebote benutzen wir auch privat. Durch die Cash-Back Anbieter kann man teilweise eine Menge sparen, warum ich diese auch unabhängig von dem oben gezeigten Werbespot sehr empfehlen kann.
Wichtig: Um den Cashback zu erhalten, solltet Ihr den Werbeblocker ausschalten, die Cookies der entsprechenden Anbieter akzeptieren und die Bestellungen nicht über die App der jeweiligen Anbieter durchführen. Genauere Informationen erhaltet Ihr über die entsprechenden Cash-Back Portale.

Hier noch einmal der Link zum Cash-Back Anbieter:
https://bit.ly/3t9pVaf *

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *